Erfolgreich selbständig werden

Die eigene Chefin, der eigene Chef sein. Wer davon träumt, profitiert von der Unterstützung des Jung-Unternehmer-Zentrums der wirtschaftlich starken Region Wil-Flawil-Gossau-Toggenburg. Das Jung-Unternehmer-Zentrum vernetzt Start-ups mit etablierten und kompetenten Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik aus der Region Ostschweiz.


«Ich mache mich selbständig.» Wer sich dieses Ziel setzt, kann sich auf das Jung-Unternehmer-Zentrum verlassen. Als Mitglied des Trägervereins können Jungunternehmende auf die unabhängige und unentgeltliche Beratung in den unterschiedlichsten Fachbereichen wie Betriebswirtschaft, Finanzen, Gründung, Marketing und Vertrieb und viele mehr zählen. Dies ermöglicht den Schritt in die Selbständigkeit auf solider Basis – sei es mit der Gründung des eigenen Unternehmens oder durch Firmenübernahme. Bereits bei der Entwicklung der Gründeridee können sich Jungunternehmer kostenlos beraten lassen. Danach wird der Aufbau des Unternehmens begleitet, vom Businessplan über die individuelle Schulung bis zum Unternehmer-Coaching: Das Angebot des Jung-Unternehmer-Zentrums beinhaltet alles Wichtige für einen erfolgreichen Start als eigene Chefin, als eigener Chef.


Gut vernetzt zum Erfolg

Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer sind darauf angewiesen, dass ihre Dienstleistungen, ihre Fähigkeiten, ihr gesamtes Angebot bekannt werden. Auch dabei kann man auf das Jung-Unternehmer-Zentrum zählen. Regelmässig werden Anlässe mit spannenden Fachreferaten zu aktuellen Themen oder Betriebsführungen mit anschliessendem Apéro organisiert, die sich bestens zum Netzwerken eignen. Eingeladen werden dazu die Mitglieder des Trägervereins, bestehend aus rund 500 Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik der Region. In zwangloser Atmosphäre können sich die Jungunternehmenden mit den teilnehmenden Gästen vernetzen.


Inspirierendes Martini-Forum

Gemeinsam mit Firmeninhabern, Geschäftsführenden und Gemeindepräsidenten frühstücken und sich austauschen: Das steht auch am traditionellen Martini-Forum im Fokus. Nach einem Jahr Pause findet der inspirierende Anlass am Freitag, 5. November 2021, von 7 bis 10 Uhr im Lindensaal in Flawil statt. Zum Thema «Kommunikation als Gratwanderung» erzählt Gastreferent Hanspeter Krüsi, Mediensprecher der Kantonspolizei St. Gallen, aus seinem Arbeitsalltag. Anmelden können Sie sich bereits heute auf der Webseite des Jung-Unternehmer-Zentrums.

Wie Netzwerken gut gelingt, erfahren die Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer am Kurs «Netzwerk, das Kapital der Unternehmung», am Montag, 13. September 2021. Die Details zu diesen und weiteren Anlässen gibt es ebenfalls auf der Webseite des Jung-Unternehmer-Zentrums.


Werden auch Sie Teil unseres aussergewöhnlichen Netzwerks! Eine Mitgliedschaft beim Jung-Unternehmer-Zentrum ist eine Win-win-Situation für KMU. Sie werden als Firma Teil unseres Netzwerkes und unterstützen gleichzeitig das Unternehmertum.


LEADER - September 2021 - Boomregion Wil