FIRMENGRÜNDUNG

Die Firmengründung (she. auch Unternehmensgründung)

In der Schweiz ist es vergleichsweise einfach, eine Firma zu gründen. Nur für wenige Berufe benötigt man dazu besondere Bewilligungen. Ausnahmen sind einige reglementierte Bereiche auf Ebene von Bund (Gesundheitsberufe) und Kantonen (Verkehr usw.).

Eine Einzelfirma kann ohne jegliche Formalität gegründet werden. Sie wird mit der Aufnahme der selbständigen Erwerbstätigkeit gegründet. Erst ab einem bestimmten Umsatzvolumen muss die Firma zwingend ins Handelsregister eingetragen, bzw. beim Mehrwertsteuerregister angemeldet werden. Der Einzelunternehmer ist verpflichtet, seine selbständige Erwerbstätigkeit bei einer Ausgleichskasse anzumelden (she. dazu auch "Nützliche Links").

Kapitalgesellschaften wie GmbH oder AG müssen zwingend im Handelsregister eingetragen werden.

zurück zur Übersicht >>